Datenschutzerklärung

 

Datenschutzerklärung

Durch vorliegende Datenschutzerklärung informieren wir Sie über Art, Umfang und Zwecke der Verarbeitung von personenbezogenen Daten innerhalb unseres Webangebotes und der mit diesen verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalten. 

1.          Verantwortlicher

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist Frank  Baust Steuerberater, Landwirtschaftliche Buchstelle; Realschulstr. 12; 68526 Ladenburg. E-Mail: Frank.Baust@Frank-Baust.de, Telefon 0 62 03 / 1 09 10. Die Kanzlei wird gesetzlich vertreten durch den Steuerberater Frank Baust.

2.           Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten
E-Mail: datenschutz@Frank-Baust.de

3.        Allgemeines 

Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können - also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Die rechtlichen Grundlagen finden sich in der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Landesdatenschutzgesetz Baden-Württemberg. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der Daten gemäß der nachfolgenden Beschreibung einverstanden. Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. Auftragsverarbeitungsvertrages beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

4. Besuch unserer Website (Server-Log-Dateien) 

In Server-Log-Dateien erhebt und speichert der Provider der Website automatisch Informationen, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt. Die gesetzliche Grundlage der Erhebung dieser Daten ist zum einen Art. 6 Abs. 1 lit. c) bzw. Art. 6 Abs. 1 lit. e) und lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht im Anbieten von Informationen für Berufsträger und Bürger.

5. Cookies 

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert. Cookies helfen uns dabei, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Einige Cookies sind "Session-Cookies." Solche Cookies werden nach Ende Ihrer Browser-Sitzung von selbst gelöscht. Hingegen bleiben andere Cookies auf Ihrem Endgerät bestehen, bis Sie diese selbst löschen. Solche Cookies helfen uns, Sie bei Rückkehr auf unserer Website wiederzuerkennen.

Mit einem modernen Webbrowser können Sie das Setzen von Cookies überwachen, einschränken oder unterbinden. Viele Webbrowser lassen sich so konfigurieren, dass Cookies mit dem Schließen des Programms von selbst gelöscht werden. Die Deaktivierung von Cookies kann eine eingeschränkte Funktionalität unserer Website zur Folge haben.

Das Setzen von Cookies, die zur Ausübung elektronischer Kommunikationsvorgänge oder der Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen notwendig sind, erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f bzw. e) DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und reibungslosen Bereitstellung unserer Dienste. Sofern die Setzung anderer Cookies (z.B. für Analyse-Funktionen) erfolgt, werden diese in dieser Datenschutzerklärung separat behandelt. 

 6.       Newsletter

Mit dem Newsletter der Steuerkanzlei Frank Baust informieren wir unsere Geschäftspartner regelmäßig über aktuelle Themen. Zum Zwecke der Versendung des Newsletters verwenden wir die uns von Ihnen mitgeteilte E-Mail-Adresse. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich. Hierfür können Sie den Link am Ende des Newsletters nutzen. Alternativ senden Sie Ihren Abmeldewunsch an newsletter@Frank-Baust.de. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Mit dem Angebot des Newsletters erfüllen wir gegenüber unseren Geschäftspartner unsere Informationspflichten. Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist daher Art. 6 Abs. 1 lit. c) bzw. Art. 6 Abs. 1 e) DSGVO. 

7.            Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme per Kontaktformular, E-Mail o.ä. werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO verarbeitet. 

Die personenbezogen Daten werden bei eingegangenen Anfragen ausschließlich zur Erstellung eines Angebotes verwendet.

Die Aufbewahrungsdauer der personenbezogenen Daten richtet sich nach der Dauer des Projektanbahnungsprozesses. 6 Monate nach Angebotsabgabe, ohne weitere Aktivitäten, werden die Daten gelöscht.

Entwickelt sich aus der Kontaktaufnahme ein Einzel- oder Serienauftrag werden die Daten gemäß BDSG gespeichert und nach Ablauf des Auftrages, gemäß den gesetzlichen Regelungen, gelöscht.

8. Links auf Webseiten Dritter 

Die veröffentlichten Hyperlinks werden mit größtmöglicher Sorgfalt recherchiert und zusammengestellt. Durch das Vorhalten der Links auf den Seiten der Steuerkanzlei Frank Baust findet keine Weiterleitung Ihrer IP Adresse oder weiterer Daten statt. Erst durch das Anklicken des Links erreichen Sie die verlinkte Seite Dritter. 

Die Steuerkanzlei Frank Baust hat keinen Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und Inhalte der verlinkten Webseiten. Sie ist weder für den Inhalt der verknüpften Webseiten, noch für die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorgaben verantwortlich und macht sich den Inhalt nicht zu Eigen. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte sowie für Schäden, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Webseite, auf die verwiesen wurde. Die Haftung desjenigen, der lediglich auf die Veröffentlichung durch einen Hyperlink hinweist, ist ausgeschlossen. 

12. SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an Steuerbüro Frank Baust als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der "http://" Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

13. Barrierefreiheit 

Bei der Gestaltung der Homepage wurden gemäß SGB IX die Richtlinien der Verordnung zur Schaffung Barriere freier Informationstechnik (BITV) beachtet. Es wurde versucht, einerseits den Anforderungen des Prüftools www.barrierefinder.de hinreichend zu entsprechen und andererseits besondere technische Angebote und Animationen darzustellen. 

 
14.
 Auftragsverarbeiter

Teilweise nutzen wir Produkte und Dienstleistungen sorgfältig ausgewählter externer Dienstleister um Daten zu verarbeiten. Bei dieser sogenannten Auftragsverarbeitung geben wir teilweise Daten an Dienstleister weiter auf Grundlage von Art. 28 DSGVO. Unsere Auftragsverarbeiter sind sorgfältig ausgewählt und an unsere Weisungen gebunden. 

 

15. Ihre Rechte als Betroffene

Gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO haben Sie das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Gemäß Art. 15 DSGVO haben sie das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten. 

Gemäß Art. 16 DSGVO haben Sie das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder die Vervollständigung unvollständiger bei Steuerberater Frank Baust gespeicherter personenbezogener Daten zu verlangen.

Gemäß Art. 17 DSGVO können Sie verlangen, dass bei Steuerberater Frank Baust gespeicherte personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden. Bei Steuerberater Frank-Baust löscht die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, sofern nicht die Speicherung und Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

Gemäß Art 18 DSGVO haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer bei der Steuerkanzlei Frank Baust gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.  

Gemäß Art. 20 DSGVO haben Sie das Recht zu verlangen, die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern. 

Gemäß Art. 21 DSGVO können Sie jederzeit der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten widersprechen. 

Gemäß Art. 77 DSGVO haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen. Für die Steuerkanzlei Frank Baust ist der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Baden-Württemberg zuständig. Sie finden diesen im Internet unter https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de.

16. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung hat den Stand Juli 2018. Durch inhaltliche Änderungen und die Weiterentwicklung unserer Website sowie geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung entsprechend anzupassen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Steuerberater